bibelpoint - biblisches & lyrisches       
 
 
 
 

Kann Gott einen Stein schaffen, den er selbst nicht heben kann?

08-07-2012

Es gibt eine Gruppe von Schlaumeiern, die durch eine gewisse "Logik" einen Gegenbeweis zur Gottesexistenz und seiner Allmacht schaffen wollen.

Ein Beispiel ist mir gut in Erinnerung. Es wird mit breitem Grinsen so vorgetragen:

Prämisse:

Gott ist angeblich allmächtig, ihm ist nichts unmöglich!

Frage:
Kann Gott einen Stein schaffen, den er selbst nicht heben kann?

Antwort a)
Nein, er kann jeden Stein heben, egal wie schwer er ist.

Resümee:
Dann ist er also nicht in der Lage, einen solchen Stein zu schaffen! Wie ist er denn allmächtig?

Antwort b)
Ja, er kann einen Stein schaffen, den er selbst nicht heben kann.

Resümee:
Dann ist er also nicht in der Lage, einen solchen Stein zu heben! Wie ist er denn allmächtig?

Liebe Freunde, Denker und Halbdenker,

warum fällt es so vielen Menschen schwer, zu sehen, dass hinter solchen Konstrukten ein Gebilde steht, das ja schon von vornherein nur ein einziges Ergebnis zulässt. Das kann jeder kleine Wortkünstler täglich neu erfinden.

Würdest du die Frage akzeptieren:

Kann Gott sich ein Rätsel stellen, das er selbst nicht lösen kann?

Natürlich nicht, sowas geht garnicht und ist nur ein pseudo-lustiger Sprachtrick.

siehe auch dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Allmacht