bibelpoint - biblisches & lyrisches       
Ohne Rücksicht auf den Zeitgeist



Lass sein, lass sein

Lass sein, lass sein
so weit voneinander entfernt
und keins hat aus Kummer gelernt
kaum Ja mehr und soviel Nein

Das hat nicht das Leben
so mit sich gebracht
das haben wir beide
einander gemacht
nicht Schicksal und nicht unser Los
wie klein die Gefühle
die schönen
und waren doch mal groß

Laß sein, laß sein
ein jeder hat still für sich recht
und schimpft auf das andre Geschlecht
ich seh wie du alles ein

Das hat nicht das Leben
so mit sich gebracht
das haben wir beide
einander gemacht
uns traf nie ein Leid, keine Not
und wurden doch kleinlich
und nüchtern
wo niemand uns bedroht

Laß sein, laß sein
wir haben zu wenig gewußt
ein Eisherz liegt nun in der Brust
die Einsicht ist nur zum Schein



Gisela Steineckert, Liederbriefe S. 194
Henschelverlag, Kunst und Gesellschaft
Berlin 1989; 2., veränderte Auflage
DDR