Wohin führt dein Lebensweg?

Jeder Lebensweg führt früher oder später in eine Sackgasse, schier unlösbare Verknotungen, wenn nicht sogar in eine Katastrophe. Die meisten Menschen versuchen, das -soweit wie möglich- zu verbergen, weil teilweise lange gut geht. Es geht ja auch niemanden etwas an. Und wer hat schon Verständnis für die Probleme anderer Menschen? Alles das hat etwas mit dem gestörten Verhältnis der Menschheit mit Gott zu tun.

Die Bibel ist ein Brief Gottes an die Menschheit. Er zeigt uns den richtigen Weg oder die besten Gedanken oder auch Hilfe in jeder Lage. Dies hat Gott uns versprochen; und Gott lügt nicht.

Hat das Thema nicht Zeit bis zum Sterben?

Nein, es ist heute schon wichtig. Denn Gottes Angebot gilt für sofort und außerdem sollen dir deine Sünden vor dem Tod vergeben werden. Ohne Vergebung bleibst du ohne Gott. Man kann sich nämlich nicht selbst vergeben. Echte Vergebung macht dich innerlich frei für ein neues Leben hier auf der Erde. Je länger du es hinzögerst, desto schwieriger wird deine Lage.