biblische Betrachtungen & mehr - ohne Rücksicht auf den Zeit- oder Kirchengeist!

Der Chip steht vor der Tür

Die CEbit 2016

Hightech, die unter die Haut geht

http://www.ndr.de/nachrichten/netzwelt/cebit/Hightech-die-unter-die-Haut-geht,cebit3576.html

 

Auch wenn die Irrlehrer das nicht wahrhaben wollen; der Chip in die rechte Hand kommt. Das ist das Kennzeichen aus Offenbarung 13.

Beschäftigt euch mit der Frage und hört nicht auf die Irrlehrer, die sagen: Das ist nicht das Zeichen des Tieres aus Offenbarung 16 ...

Auch gibt es zahlreiche Christen, die sich für nichts interessieren und denen das Thema imgrunde nur auf den Geist geht; sie wollen in allen Dingen einfach nur ihre Ruhe haben. Es versteht sich von selbst, dass solche "Christen" das eines Tages ganz allein mit Gott ausmachen müssen.

 

 

Alles ist vorbereitet: Flüchtlingschaos (dazu: 100 000 und mehr "Verschwundene", die untertauchen), Daten sind unsicher, Bargeld soll abgeschafft werden, Schwarzgeldgeschäfte sollen unterbunden werden, immer mehr Kinder werden entführt, Vergewaltiger werden immer mehr, Polizei kann kaum noch Schutz gewähren usw.

Die Chips wurden seit den 60-ern ständig verbessert und seit ca. 20 Jahre getestet; wir kennen die Meldungen über RFID Chips als Implantate seit den 90-er Jahren. Nun ist die Technik ausgereift!

Googelt bitte selber und glaubt den Lügen nicht, dass das alles nicht das Kennzeichen aus Offenbarung wäre.

Beispiele der Presse März 2016:

_________________________________________________________________________________

Auf der Cebit kann man nicht nur Drohnen und Roboter bestaunen, sondern die neueste Technik auch gleich testen. Redakteur Jonas Jansen hat es ausprobiert und sich einen Chip in die Hand einpflanzen lassen.

15.03.2016, von Jonas Jansen, Hannover

_________________________________________________________________________________

Neues von der Cebit

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/nachrichten/cebit-implant-chip-100.html (gilt nur als Quelle; Link wurde vom BR gelöscht)

  • DAS geht echt unter die Haut!
  • 14.03.2016, 20:00 Uhr, BR.de
  • 1 Min.

_________________________________________________________________________________

Chef Patrick Kramer: „Wir wollen den Menschen selbst ins Internet bringen.“ Die Vision: Mit dem Microchip in der Hand im Supermarkt bezahlen, Türen öffnen, navigieren – oder sogar Gehirne vernetzen.

http://www.bild.de/regional/hannover/cebit/so-veraendert-sie-unser-leben-44919244.bild.html

_________________________________________________________________________________

Unter großem Medienecho wurde auf der IFA einem Kaspersky-Mitarbeiter ein Chip unter die Haut gesetzt. Mit ihm kann sich der Mitarbeiter ähnlich wie Waren mit RFID-Chip ausweisen und Funktionen auslösen wie das Öffnen einer Türe.

http://www.ingenieur.de/Themen/Chips-Sensoren/Wie-IFA-Berlin-Mensch-Cyborg-verwandelt

__________________________________________________________________

siehe auch den bibelpoint Artikel  Chip unter der Haut  vom 25-07-2008!

siehe auch den bibelpoint Artikel Die Flüchtlingskrise (über die wahren Hintergründe)

Der RFID-Chip wird nun nach langer Testphase den Menschen in die Hand implantiert: die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, siehe CEbit im März 2016

 

 

Ich lese in der Bibel und weiß, dass Gottes Wort die Wahrheit ist. Ich werde niemals den RFID-Chip in die Hand einpflanzen lassen, weil ich in Offenbarung 13 gelesen habe, was es damit auf sich hat und Gott die Ablehnung dieses Zeichens strengstens befohlen hat. Echte Christen lehnen das Zeichen ab und gehen dann in die Große Trübsal. Ich vertraue in all den Zeiten auf unseren Herrn, Jesus Christus. Viele Irrlehrer werden sagen, das sei nicht das Zeichen des Tieres. Im März 2016 haben sie nun -nach jahrelangen Tests- auf der CEbit ein ausgereiftes Modell des RFID-Chips vorgestellt und viele lassen sich nun chippen; zunächst scheinbar nur freiwillig, aber so ist es immer: erst freiwillig und dann gehts nur noch so! Wer nicht mitmacht, hat keinen Ausweis und kein Konto; kann nicht mehr kaufen und verkaufen. So steht es im Buch der Offenbarung geschrieben. Uns wird aber der Nutzen vor Augen geführt (wegen der vielen Verbrechen ... es ist also alles gut eingefädelt von den da oben, die das Sagen haben und nicht Gottes Willen in Sinn haben).

 

Die CEbit 2016, der Chip steht vor der Tür

Warum sehr viele "Christen" das Zeichen des Tieres annehmen werden:

Es gibt verschieden Gründe. Die einen glauben nicht so richtig an die Bibel. Die andern (z.B. Adventisten) sagen, das Zeichen des Tieres ist ein Sonntagsgesetz und biegen mit viel Mühen und Unlogik die Bibelstellen aus Off. 13 ins Geistliche. Wieder andere glauben an die Vorentrückung. Und genau das ist eine teuflische Falle!

Irrtum Vorentrückung

Brief an Dr. Lothar Gassmann

 

Fußballspielen im Himmelreich?

Es gibt keine Blödheit im sogenannten Wohlfühl-Evangelium, die es nicht gibt:
Aber Herr Jürgensen!

Das falsche Weltbild vom Universum

Prophezeiung Goldentwertung über Nacht 

oder:
Der große geplante Coup der neuen Weltordnung

Prophezeiung gegen die Ratschläge der Experten